Auch dieses Schuljahr besuchten unsere neunten Klassen, begleitet von den Lehrkräften Frau Handwerger und Herr Eisele, die Berufsmesse "Visionen" in Balingen. 

Nach kurzer Busfahrt erhielten unsere Neuntklässler sowie zahlreiche andere Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Realschulen zunächst eine Einführung zum Messekonzept. Darin enthalten waren u.a. viele interessante Infos über die einzelnen Berufsmöglichkeiten, die den Schülern nach ihrer Schullaufbahn zur Verfügung stehen, ebenso eine Übersicht über weiterführende Schulen als Alternative zur praktischen Ausbildung. Anschließend stellten sich in einer kurzen Podiumsdiskussion einzelne Auszubildende vor, die von ihrer täglichen Arbeit und dem Weg ihrer Entscheidungsfindung berichteten.

Im Folgenden hatten die Schüler die Möglichkeit, sich in aller Ruhe die einzelnen Firmenstände auf der Messe anzusehen und dabei einen Einblick in die Arbeitswelt und die Aufgaben und Produkte der zahlreichen Firmen in der Messehalle zu erhalten. Hierbei konnte man sich an manchen Ständen auch selbst praktisch einbringen, was bei allen auf großes Interesse stieß. 

Alles in allem war es aus Sicht unserer Neuntklässler ein sehr informativer, kreativer und vor allem nachhaltiger Nachmittag, der sicherlich den ein oder anderen Schüler in der Berufsfindungsphase entscheidend unterstützen konnte.