Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie bereits wissen wird das Testen an den Schulen ab 19.04. nicht mehr freiwillig,

sondern gilt als „Eintrittskarte“ zum Unterricht.

Das Kultusministerium hat dazu einige Informationsschreiben veröffentlicht, die wir Ihnen heute zukommen lassen möchten (siehe Anhang).

Ein ausführliches Dokument enthält auch eine neue Einverständniserklärung, die am 19.04. vorliegen muss. Leider ist die bisherige Einverständniserklärung nicht mehr gültig!

Als Schule möchten wir Ihnen folgendes Angebot machen:

  • Sie können zu den Schulzeiten und zusätzlich Mo – Fr bis 16 Uhr das Dokument im Windfang der Realschule ausfüllen und direkt in den Briefkasten einwerfen.
  • Sie können das Dokument an .img mailen.
  • Oder es natürlich auch Ihrem Kind am ersten Schultag (19.04. oder 26.04.) mitgeben. Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Kind ohne Einverständniserklärung wieder nach Hause schicken müssen.

    Die neue Einverständniserklärung enthält das Einverständnis zur Pflicht-Testung sowie ein extra Feld für die freiwilligen Testungen bei einer Inzidenz unter 100.

    Außerdem wird abgefragt, ob Ihr Kind im Falle eines positiven Ergebnisses alleine nach Hause gehen darf bzw. wer das Kind (erreichbar unter welcher Telefonnummer) abholen soll.

Zum Download finden Sie:

Viele Grüße aus der Realschule Winterlingen!

Ihr Team der RSW!

Kategorien: Aktuelles