... auf der Homepage der REALSCHULE WINTERLINGEN.

 

 

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit unserer Schule bieten.

 

Viel Spaß beim Entdecken wünscht Ihnen das gesamte Team der RSW!

 

 

 

 

Katrin Maigré wird neue Konrektorin der Realschule Winterlingen

 

Im festlichen Rahmen feierte die Realschule Winterlingen vor Kurzem die Einsetzung ihrer neuen Konrektorin Katrin Maigré. Im Beisein von Schulamtsdirektorin Eleonore Wiehl, Bürgermeister Michael Maier, der Elternbeiratsvorsitzenden Michaela Reiß und dem Kollegium wurde diese mit persönlichen Worten in ihr neues Amt als Konrektorin eingesetzt. Den Auftakt zu dieser Veranstaltung im Musiksaal der Schule machte Realschulrektorin Brigitte Schmid-Glowiak, bevor Schulamtsdirektorin Eleonore Wiehl die zahlreichen Anwesenden begrüßte. Frau Wiehl würdigte in besonderem Maße das Engagement und die bisherige Arbeit der neuen Konrektorin. Sie stellte anschaulich dar, wie groß und unterschiedlich die Anforderungen sind, denen sich eine Konrektorin zu stellen hat. Dazu gehöre auch, die Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern als auch von Lehrerkolleginnen und Kollegen zu fördern, damit alle das Schulleben positiv mitgestalten könnten. Sie bestärkte Frau Maigré weiterhin, Verantwortung zu tragen und zu übernehmen, damit die bisher geleistete gute Arbeit fortgesetzt werden könne. Für die Aufgaben als Teil der Schulleitung wünschte sie Frau Maigré viel Kraft, Freude und immer eine gute Zusammenarbeit. Im Anschluss daran begrüßte Bürgermeister Michael Maier im Namen der Gemeinde die Anwesenden und insbesondere die neue Konrektorin. Er lobte die neuen Baumaßnahmen an der Realschule und stellte fest, dass Frau Maigré daher genau zur richtigen Zeit käme. Michaela Reiß überbrachte als Vertreterin der Elternschaft Glückwünsche. Frau Maigré richtete ebenfalls das Wort an die Anwesenden, indem sie sich für den herzlichen Empfang an ihrer neuen Wirkungsstätte bedankte. Sie freue sich auf die neue spannende Zeit mit den damit verbundenen Herausforderungen. An der Realschule Winterlingen wurde bereits viel geleistet auf dem man gut aufbauen könne. Das überaus große und vor allem persönliche Engagement für die Schülerinnen und Schüler sei ihr sofort positiv aufgefallen. Es herrsche ein Klima von kollegialer Zusammenarbeit mit gegenseitiger Wertschätzung. Gegen Ende der Feier wurde Katrin Maigré dann noch mit einem musikalischen Gesangsbeitrag des Kollegiums willkommen geheißen und mit einer Schultüte voll nützlicher Sachen für den Schulalltag beschenkt. Abgerundet wurde die Feier im Musiksaal, wo sich bei kalten Getränken und kleinen Leckereien noch viele interessante Gespräche ergaben.