Leitbild und Schulprogramm der Realschule Winterlingen

 

Schulgemeinschaft

 

Unterricht

 

 

Außenbeziehungen/ Schulleitung

 

Wir begegnen uns offen, vertrauensvoll und gehen wertschätzend miteinander um.

Dazu gehören:

 

eine angemessene Ausdrucksweise

Hilfsbereitschaft

eine friedliche Konfliktlösung durch Streitschlichtung/Klassenrat

aktive Zusammenarbeit von Schülern (z.B. SMV), Lehrern und Eltern

die gegenseitige Achtung aller

das Mittragen von gemeinsamen Entscheidungen

die Rücksichtnahme auf Mitmenschen und Umwelt

Wir praktizieren einen zeitgemäßen und schülerorientierten Unterricht, der zielgerichtet ist und nachhaltiges Lernen ermöglicht.

Dazu gehören:

 

das Angebot von offenen Lern- und Arbeitsformen (z.B. Selbstverantwortliches Lernen (SVL))

Projektwochen zur Umsetzung des Sozial- und Methodencurriculums

der Einsatz von neuen Medien

das Angebot und die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften (z.B. Kunst, Musik, Theater und Sport)

die Erbringung von Leistung

die Schaffung einer ruhigen Lernatmosphäre

Wir pflegen Kommunikation und Kooperation innerhalb und außerhalb der Schule.

Wir legen Wert auf:

 

den Einsatz von außerschulischen Experten

den Einbezug von außerunterrichtlichen Lernorten

die Zusammenarbeit mit den abgebenden und aufnehmenden Schulen

den Aufbau und den Erhalt von Auslandspartnerschaften (England und Polen)

die Transparenz gegenüber allen am Schulleben Beteiligten

 

Unser oberstes Ziel ist es, unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu selbstbewussten, toleranten und weltoffenen Menschen zu unterstützen.

Wir erwarten von allen am Schulleben Beteiligten grundsätzliche Unterstützung bei der Umsetzung unseres Schulprogramms.